Vermeldungen 24./25. Oktober 2020

Weltmissionssonntag – Kollekte: MISSIO

 

Wegen der Coronaregeln müssen wir weiter Abstände einhalten, so dass der bisherige Gottesdienstplan für die Wochenenden  beibehalten wird. Weiterhin werden also die hl. Messen sonntags um 8.45 in Pius, 10.00 in Mauritius, 10.30 in Dreifaltigkeit und 19.00 in Mauritius sein. Weil in Antonius nur Platz für bis zu 50 Gläubige ist, bleibt hier die Vorabendmesse am Samstag um 18.00 Uhr.

 

Zur Rosenkranzandacht am Sonntag, dem 25. Oktober um 17.00 Uhr wird herzlich in die Dreifaltigkeitskirche eingeladen.

 

Das Pfarrbüro Antonius bleibt am  26. und 29. Oktober geschlossen und die Pfarrersprechstunde am 29.10. in Antonius entfällt.

 

Am Samstag, dem 31. Oktober feiern wir um 8.30 Uhr in St. Mauritius das Jahresrequiem für alle verstorbenen Priester der Gemeinden unseres Pastoralen Raumes.

 

Die Gräbersegnungen sind in diesem Jahr wie folgt:

Samstag, 31. Oktober             15.00 Uhr ev. Georgen-Friedhof in der Friedenstraße (Beginn an der roten Kapelle)

                                                           15.30 Uhr ev. Friedhof Alt Stralau

            Sonntag, 1. November           15.00 Uhr Piusfriedhof in der Konrad-Wolf-Str.

 

Nachdem wir am kommenden Sonntag, dem 1. November das Hochfest Allerheiligen feiern, begehen wir am Montag, dem 2. November das Fest Allerseelen. Am Allerseelentag sind die hl. Messen um 8.30 Uhr in St. Mauritius, um 9.00 Uhr in St. Antonius und um 19.00 Uhr in St. Pius jeweils mit den Allerseelenfürbitten.

 

Noch bis zum 28. Oktober können für die Allerseelenmessen Intentionen abgegeben werden in den Pfarrbüros, in der Sakristei oder direkt beim Pfarrer oder Kaplan.

Die Einnahmen sind für die Priesterausbildung in Osteuropa bestimmt.

 

 

 

Vermeldungen 31.10./1.11. 2020

Kollekte: für die Pfarrgemeinde

 

Die Zeiten für unsere Gottesdienste entnehmen Sie bitte dem Wochenplan. Wir bitten Sie auch weiterhin immer die aktuellen Aushänge und Vermeldungen zu beachten!

 

Die noch ausstehende Gräbersegnung am Sonntag, dem 1. November beginnt um 15.00 Uhr auf dem St. Piusfriedhof in der Konrad-Wolf-Str. in Hohenschönhausen.

 

Am Montag, dem 2. November feiern wir das Fest Allerseelen. Die hl. Messen sind um 8.30 Uhr in St. Mauritius, um 9.00 Uhr in St. Antonius und um 19.00 Uhr in St. Pius. In allen Messen werden jeweils die Allerseelenfürbitten gehalten. Die Einnahmen aus den Fürbittgesuchen und der Kollekte dieses Tages sind für die Priesterausbildung in Mittel- und Osteuropa bestimmt.

 

Am Dienstag, dem 3. November trifft sich wieder der Seniorenkreis in St. Pius zum Thema: „Allerseelen – Was hat uns dieses Fest zu sagen?“ Beginn mit der hl. Messe um 9.00 Uhr.

 

Am Donnerstag, dem 5. November gedenken wir des seligen Bernhard Lichtenberg. Es wird sowohl in St. Antonius als auch in St. Mauritius jeweils eine hl. Messe um 9.00 Uhr gefeiert. Die Kollekte wird erbeten unter anderem für die Durchführung des zweistufigen Heiligsprechungsverfahrens in Berlin und Rom.

 

Am kommenden Samstag, dem 7. November wird in St. Pius unser Weihbischof  Dr. Matthias Heinrich 38 Jugendlichen und Erwachsenen in zwei Gruppen das Sakrament der Firmung spenden. Dafür sind zwei hl. Messen vorgesehen um 10.00 und um 14.00 Uhr.

 

Am nächsten Sonntag, dem 8. November erwarten wir um 16.00 Uhr die Gruppe Patchwork nicht wie angekündigt in Mauritius, sondern wegen mehr Platzkapazität in St. Pius!! Unter dem Thema „Durch das Dunkel hindurch“ hören wir Lieder und Texte in einer musikalischen Andacht zum Totengedenken.

 

Zum Vormerken:

 

  1. November 2020:

Wegen Corona entfällt die St. Martinsfeier. Die Seniorenrunde in Mauritius kann unter Abstandhaltung stattfinden.