Krankenhausseelsorge im Vivantes Klinikum

Während eines Krankenhausaufenthaltes können für Patienten wie auch für Angehörige schwierige Lebenssituationen eintreten. Einschneidende Diagnosen, Grenzerfahrungen, Ungewissheit, Angst, Verlust – manchmal hilft ein Gespräch, um neue Kraft zu schöpfen und sich zu orientieren. Der Seelsorgedienst am Vivantes Klinikum begleitet und berät Patienten und ihre Angehörigen. Alle Gespräche sind vertraulich.

Auf dem Pfarrgebiet der Gemeinde St. Antonius befindet sich das Vivantes Klinikum im Friedrichshain. Neben seelsorgerischen Gesprächen ist auch der Empfang der Krankenkommunion möglich. Auf Wunsch kann ein Priester zum Empfang der Krankensalbung vermittelt werden.

Kontakt und nähere Informationen finden Sie auf der offiziellen Webseite des Vivantes Klinikum im Friedrichshain.