Kleine Schwestern Jesu

Die Kleinen Schwestern Jesu sind eine Ordensgemeinschaft innerhalb der geistlichen Familie Charles de Foucaulds. Wie Jesus 30 Jahe in Nazaret gelebt hat, wollen die Kleinen Schwestern verborgen mitten unter den Menschen leben. Das Gemeinschaftsleben, das Gebet, die Arbeit, die Begegnungen mit den Menschen auf der Straße und die Freundschaften, die entstehen, gestalten das Leben der Kleinen Schwestern.

In Berlin-Friedrichshain führen drei Schwestern ein Leben in Einfachheit, Dienst an den Ärmsten und Betrachtung auf dem Gelände des ehemaligen Postbahnhofs am Ostbahnhof in den Wägen und Räumlichkeiten des Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi.

Nähere Informationen zur Gemeinschaft finden Sie auf ihrer Website.